Archiv der Kategorie: Mandanteninfos

Weitere Verlängerung der Erklärungsfristen für 2020

BMF, Schreiben (koordinierter Ländererlass) IV A 3 – S-0261 / 20 / 10001 :016 vom 01.04.2022 Mit dem ATAD-Umsetzungsgesetz vom 25. Juni 2021 (BGBl. I S. 2035) wurden die Erklärungsfristen für den Besteuerungszeitraum 2020 in beratenen wie auch in nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mandanteninfos | Hinterlasse einen Kommentar

Minijobber benötigen Steuer ID ab 2022

Steuer-ID ist ab 2022 auch im gewerblichen Minijob zu melden Auch der Verdienst aus einem Minijob ist steuerpflichtig. Der Arbeitgeber kann selbst entscheiden, ob der Verdienst pauschal oder nach individuellen Merkmalen (Lohnsteuerklassen) des Minijobbers versteuert werden soll. Neu ist für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mandanteninfos | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Verlängerung der Steuererklärungsfristen für beratene Steuerpflichtige für 2019

der Bundesrat hat am 12. Februar 2021 dem Gesetz zur Verlängerung der Steuererklärungsfrist in beratenen Fällen und der zinsfreien Karenzzeit für den Veranlagungszeitraum 2019 zugestimmt. Dem Einführungsgesetz zur Abgabenordnung werden folgende Regelungen hinzugefügt: „§ 149 Absatz 3 der Abgabenordnung in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mandanteninfos | Hinterlasse einen Kommentar

StB_Frist zur Abgabe der Steuererklärungen 2019 bis zum 31.08.2021 verlängert

Am gestrigen Donnerstag haben sich die finanzpolitischen Sprecher der Koalitionsfraktionen darauf verständigt, im nächsten Steuergesetzgebungsverfahren die gesetzlichen Abgabefristen für den Veranlagungszeitraum 2019 bis zum 31. August 2021 zu verlängern. Der Vorschlag ist mit dem Bundeminister der Finanzen abgestimmt. https://www.antje-tillmann.de/aktuelles/2020/verlaengerung-der-abgabefristen-fuer-jahressteuererklaerungen-vorgeschlagen UPDATE … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mandanteninfos | Hinterlasse einen Kommentar

Corona-Maßnahmen: Das Kon­junk­tur­pa­ket zum 01.07.2020

Es gibt aktuell für kleine und mittelständische Unternehmen, die Corona-bedingt hohe Umsatzausfälle verzeichnen eine Überbrückungshilfe. Das Programm sieht für förderungsberechtigte Unternehmen einen Zuschuss zu den betrieblichen Fixkosten der Monate Juni bis August 2020 vor. Voraussetzung dafür ist ein Umsatzrückgang von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mandanteninfos | Hinterlasse einen Kommentar