Schlagwort-Archive: Rechnungsanforderungen

Gestohlene Rechnungen: Schätzung der Vorsteuer

Die Vorsteuer kann nicht geltend gemacht werden, wenn die Originalrechnungen gestohlen worden sind und der Unternehmer nicht beweisen kann, dass er jemals im Besitz der Originalrechnungen war. Insbesondere reicht es nicht aus, wenn er Zeugen benennt, die sich an die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unternehmer | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Lieferungen innerhalb der EU ab 01.10.2013 / Gelangensbestätigung

Lieferungen ab Oktober innerhalb der EU Mit Wirkung zum 1. 10. 2013 wird der Belegnachweis für die Umsatzsteuerfreiheit von Lieferungen innerhalb der EU neu geregelt. Statt der bislang grundsätzlich gesetzlich vorgesehenen sog. Gelangensbestätigung kann der Nachweis, dass die Ware tatsächlich in einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unternehmer | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Mandanten Information November/Dezember 2011

Sehr geehrte Mandantin, sehr geehrter Mandant, mit dieser letzten Ausgabe in diesem Jahr möchten wir uns für Ihr Vertrauen bedanken. Wir wünschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest, verbunden mit allen guten Wünschen für das Jahr 2012.   Unternehmer und Selbständige Elektronische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeitnehmer, Mandanteninfos, Unternehmer | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Aktueller Stand beim Vorsteuerabzug aus elektronischen Rechnungen

Immer häufiger werden Rechnungen nur noch als elektronische Dokumente (z.B. als PDF) übermittelt. Steuerlich stellt sich hierzu immer die Frage, ob die zwingend notwendigen Voraussetzungen des § 14 des Umsatzsteuergesetzes bei diesem Verfahren vorliegen. Das BMF hat in diesem Fragenkatalog den aktuellen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Existenzgründer, GmbH, Mandanteninfos, Unternehmer | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Rechnungen und Vorsteuerabzug

Ein Unternehmer kann die ihm in Rechnung gestellte Umsatzsteuer als Vorsteuer abziehen, wenn die Leistung für sein Unternehmen erbracht worden ist und eine ordnungsgemäße Rechnung vorliegt.  Der Vorsteuerabzug ist dann in dem Voranmeldungszeitraum (Monat oder Quartal) möglich, in dem die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Existenzgründer, Unternehmer | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar